Autogenes Training

17.50 CHF

Das Autogene Training ist ein Verfahren, das es uns ermöglicht, aktiv unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu verbessern. Körpereigene Prozesse, die in unserem täglichen Leben ohne unser Bewusstsein ablaufen, werden für uns beeinflussbar. Positive Veränderungen konnten zudem bei Asthma, Schmerzsyndromen und Depressionen wissenschaftlich nachgewiesen werden. Als begleitende Therapie hat sich das Autogene Training in vielen klinischen Anwendungsgebieten etabliert. Stress ist nicht länger ein unausweichliches Nebenprodukt unseres modernen Lebens. Mit dem Autogenen Training sind wir in der Lage, mit geringem Aufwand Ausgleich und Entspannung für uns herbeizuführen.

Autogenes Training hat sich als Methode der konzentrativen Selbstentspannung bewährt. Die Methode wurde von dem Nervenarzt Prof. Dr. Johannes Heinrich Schultz in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entwickelt. Tiefe körperliche Ruhe ist der angestrebte Zustand. Der Patient muss dabei aktiv mitarbeiten. Die Methode zielt darauf ab, Bereiche unseres Körpers auf Ruhe umzustellen, die von unserem Willen nicht beeinflussbar sind.Damit sollen nervöse Störungen beseitigt werden. Anders ausgedrückt; im autogenen Training wird erlernt auf unwillkürliche Funktionen unseres Körpers einen willkürlichen Einfluss zu erlangen. Das hört sich schwierig an, ist es aber gar nicht. Hierzu ein Beispiel: Wenn Sie Angstgefühle haben, z. B. durch Ihre Gedanken, Ihre Gefühle, Ihre Vorstellung, ob als angeborener oder erlernter Reflex oder aus Erfahrung, dann steigt Ihr Puls und das Herz schlägt Ihnen bis zum Hals. In dieser Situation sind Sie hochgradig erregt durch eine Vielzahl von Muskel- und Organfunktionsaktivierungen. Dieser körperliche Ablauf tritt ein durch eine entsprechende Vorstellung. Üblicherweise sind wir versucht diese Gefühlserregung zu unterdrücken, indem wir uns zwingen uns zusammenzunehmen. Gewaltsam kämpfen wir die Erregung nieder, was wiederum Anspannung bedeutet. Diese Fähigkeit unseres Organismus wird durch Autogenes Training genutzt. Durch Vorstellungskraft wird eine körperliche Reaktion ausgelöst. Nach Erlernen der progressiven Selbstentspannung sind wir in der Lage unser Herz auf Ruhe umzustellen und den Puls zu normalisieren.

Product No.: 21023 3-4 Days shipping

quantity
...into cart

mail iconRecommend by e-mail to a friend
Receiver *
Receiver Email *
Sender *
Sender Email *
Note
Send
Cancel

song list + demo sounds
01
Übung 1
 - Interpret: Jetter, Michael
02
Übung 2
 - Interpret: Jetter, Michael
03
Übung 3
 - Interpret: Jetter, Michael
04
Übung 4
 - Interpret: Jetter, Michael
05
Übung 5
 - Interpret: Jetter, Michael
06
Übung 6
 - Interpret: Jetter, Michael
07
Übung 7
 - Interpret: Jetter, Michael
08
Übung 8
 - Interpret: Jetter, Michael
09
Übung 9
 - Interpret: Jetter, Michael
10
Übung 10
 - Interpret: Jetter, Michael
cart

Shopping Cart

You do not have any products in your shopping cart yet.
newsletter
Do you always want to be up to date about the Phono-Schop? Then subscribe to our free newsletter.
newsletter subscription
email address *
salutation *
Firstname *
Lastname *
Please enter the word (spam protection)*
Data with * are mandatory.
Similar sound carriers